Bevor ihr jetzt voreilig euer Mailprogramm öffnet, um “Aber das Frittenwerk ist doch gar kein veganes Restaurant!!!” zu schreiben: Das ist natürlich richtig, Sherlock. Vielmehr geht es allerdings in der Liste um “Veganer-freundliche” Orte. Und gerade deshalb fühlen wir uns umso geschmeichelter, unseren Namen in der Aufzählung zu lesen. Denn freundlich sind wir. 

Schon vor fast fünf Jahren wollten wir auf einer eher kleinen Karte ein möglichst abwechslungsreiches Angebot schaffen. Dazu gehörten immer auch vegetarische und vegane Optionen. Heute sind mehr als 60 % eurer Bestellungen vegetarisch oder vegan. Tendenz steigend.

Der Großteil unserer Saucen (allesamt nach Hausrezept) ist inzwischen vegan. Und auch die rein pflanzlichen Gerichte Pink Persia Poutine und Bolofritten sind längst ein Dauerbrenner. In Zukunft möchten wir dieses Angebot noch gezielter erweitern. Schließlich geht’s hier nicht um irgendeinen Trend, sondern um eine bewusstere Esskultur.  Der Großteil unserer Saucen (allesamt nach Hausrezept) ist inzwischen vegan. Und auch die rein pflanzlichen Bolofritten sind längst ein Dauerbrenner. In Zukunft möchten wir dieses Angebot noch gezielter erweitern. Schließlich geht’s hier nicht um irgendeinen Trend, sondern um eine bewusstere Esskultur.  Der Großteil unserer Saucen (allesamt nach Hausrezept) ist inzwischen vegan. Und auch die rein pflanzlichen Gerichte Pink Persia Poutine und Bolofritten sind längst ein Dauerbrenner. In Zukunft möchten wir dieses Angebot noch gezielter erweitern. Schließlich geht’s hier nicht um irgendeinen Trend, sondern um eine bewusstere Esskultur. 

Hier geht’s zu den Top 50